Sie sind hier: Home > Sport >

Eigener Wetterbericht aus Karlsruhe für Sotschi-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2014  

Eigener Wetterbericht für Sotschi-Team aus Karlsruhe

04.02.2014, 12:03 Uhr | dpa

Eigener Wetterbericht aus Karlsruhe für Sotschi-Team . Für das deutsche Team in Sotschi wird ein eigener Wetterbericht erstellt.

Für das deutsche Team in Sotschi wird ein eigener Wetterbericht erstellt. Foto: Arno Burgi. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Der Deutsche Skiverband baut bei den Winterspielen in Sotschi auf die Expertise des Fraunhofer-Instituts in Karlsruhe. In Zusammenarbeit mit einem meteorologischen Institut liefern die Badener einen speziellen Wetterbericht nach Russland.

"Auch mit einer 72-Stunden-Vorhersage und Prognosen bis zu einer Stunde vor dem Rennen", verriet Enrico Heisig, der Cheftechniker der deutschen Biathleten, Skispringer, Kombinierer und Langläufer.

Für die Präparierung der Ski sei es "wichtig, dass wir schon 72 Stunden vorher ungefähr wissen, was für ein Wetter uns erwartet". In den Bergen über Sotschi wird während der Spiele mit Wetterkapriolen gerechnet. "Da ist so ein Wetterbericht hilfreich für den Fall, dass das Wetter schnell wechselt", sagte Heisig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gibt's doch gar nicht: Telefunken Smart TV für nur 479,99 €
LED-TV bei ROLLER.de
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017