Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Friedrichshafen steht im CEV-Pokal vor dem Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Friedrichshafen steht im CEV-Pokal vor dem Aus

05.02.2014, 22:41 Uhr | dpa

Friedrichshafen steht im CEV-Pokal vor dem Aus. VfB-Coach Stelian Moculescu und seinem Team droht das Aus im CEV-Pokal.

VfB-Coach Stelian Moculescu und seinem Team droht das Aus im CEV-Pokal. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Friedrichshafen (dpa) - Der VfB Friedrichshafen steht im CEV-Pokal vor dem Aus. Die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu unterlag vor heimischer Kulisse den Volleyballern von PGE Skra Belchatow aus Polen mit 2:3 (25:17, 21:25, 25:17, 18:25, 10:15).

Der DVV-Pokalfinalist bot den Gästen im Viertelfinal-Hinspiel einen großen Kampf und war nach der 2:1-Satzführung auch auf der Siegerstraße. Am Ende musste der Club vom Bodensee jedoch die bittere Niederlage gegen den siebenmaligen Landesmeister hinnehmen.

Der VfB war in Gruppe G der Champions League unglücklich als schlechtester Staffelzweiter ausgeschieden und spielt seitdem in der sogenannten Challenge Round des CEV-Cups weiter. Das Rückspiel steigt nächsten Donnerstag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017