Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Deutsche Fahnenträger bei Olympischen Winterspiele: Tränen und Triumphe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2014  

Deutsche Fahnenträger: Tränen und Triumphe

07.02.2014, 16:28 Uhr | dpa

Deutsche Fahnenträger bei Olympischen Winterspiele: Tränen und Triumphe. Bobfahrer Wolfgang Hoppe war 1992 in Albertville der Fahnenträger des deutschen Teams.

Bobfahrer Wolfgang Hoppe war 1992 in Albertville der Fahnenträger des deutschen Teams. Foto: Rolf Haid. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Deutsche Fahnenträger bei Olympischen Winterspielen - das muss weder ein gutes noch ein schlechtes Omen sein. Olympia-Triumphe und bittere Tränen der Enttäuschung wechselten einander ab.

dpa dokumentiert die Spiele der deutschen Fahnenträger bei Olympischen Winterspielen seit der Wiedervereinigung:

1992 Albertville : Bobfahrer Wolfgang Hoppe führt nach 28 Jahren wieder ein gesamtdeutsches Team als Fahnenträger an. Der Doppel-Olympiasieger von 1984 holt bei den Winterspielen in den Savoyen Silber im Viererbob.

1994 Lillehammer: Biathlet Mark Kirchner ist zwei Jahre nach seinem Doppel-Gold erneut erfolgreich. In der Staffel wird der heutige Männer-Bundestrainer Olympiasieger, geht aber im Einzel leer aus.

1998 Nagano: Zum Karriereende trägt Langläufer Jochen Behle die Flagge bei seinen sechsten Winterspielen. Die legendäre Frage des kürzlich gestorbenen ZDF-Kommentators Bruno Moravetz "Wo ist Behle" beantwortet der Willinger mit Platz 40 über 10 Kilometer.

2002 Salt Lake City: Dem Lächeln mit der Fahne bei der Eröffnung folgen die Tränen auf der Piste von Snow Bassin. Skirennfahrerin Hilde Gerg verpasst als Vierte in der Abfahrt und Fünfte im Super-G eine Alpin-Medaille nur ganz knapp.

2006 Turin: Als dreimalige Olympiasiegerin verleiht Biathletin Kati Wilhelm der Eröffnungsfeier auch durch ihre knallroten Haare Farbe. Zum Karriereabschluss gibt es noch einmal Bronze in der Staffel und somit die siebte Medaille.

2010 Vancouver: Nach Doppel-Gold vier Jahre zuvor krönt Bobfahrer André Lange seine erfolgreiche Karriere: Zunächst gewinnt der Oberhofer im Zweier. Nur US-Pilot Steven Holcomb verhindert den ganz großen Coup und verweist Lange im Vierer auf Platz zwei.

2014 Sotschi: Vor ihren geplanten fünf Auftritten wird Maria Höfl-Riesch als deutsche Fahnenträgerin ausgerufen. Das Abfahrtstraining am Tag darauf schenkt sich die Mitfavoritin und übt stattdessen lieber Slalom für die Gold-Chance in der Super-Kombi.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal