Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2014: Panne bei Eröffnung in Sotschi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2014  

Panne bei Eröffnung in Sotschi: Flocke statt olympischer Ring

07.02.2014, 18:05 Uhr | dpa

Olympia 2014: Panne bei Eröffnung in Sotschi. Eine Schneeflocke wollte sich nicht in einen olympischen Ring verwandeln.

Eine Schneeflocke wollte sich nicht in einen olympischen Ring verwandeln. Foto: Tatyana Zenkovich. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Kurz nach Beginn der Eröffnungsfeier von Olympia 2014 in Sotschi ist es zu einer kleinen Panne gekommen.

Eine riesige künstliche Schneeflocke ging bei der Zeremonie im Fischt-Stadion nicht wie geplant zu einem der fünf olympischen Ringe auf. Somit sahen die 40 000 Zuschauer nur vier Ringe und eine Flocke. Die Veranstaltung hatte um 20.14 Uhr Ortszeit begonnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017