Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

IOC nutzt Kapazität des Doping-Kontrolllabors nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

IOC nutzt Kapazität des Doping-Kontrolllabors nicht

08.02.2014, 15:13 Uhr | dpa

IOC nutzt Kapazität des Doping-Kontrolllabors nicht. Die Doping-Kontrolllabore haben noch Kapazität.

Die Doping-Kontrolllabore haben noch Kapazität. Foto: Kay Nietfeld. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee (IOC) schöpft nach ARD-Recherchen die Möglichkeiten, Sportler auf Doping zu testen, bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi nicht aus.

"Wir haben hier alles im Labor, um auch 1000 EPO- und 1000 Blutproben zu machen", sagte Gregori Rodschenkow, Leiter des Moskauer Doping-Kontrolllabors und der Olympia-Dependance in Sotschi, dem ARD-Fernsehen. Das IOC hat 572 Tests auf das bekannte Blutdopingmittel EPO und 509 Blutkontrollen geplant. Insgesamt ist die Rekordzahl von 2453 Tests vorgesehen.

In Sotschi gibt es auch keine Kontrollen auf Wachstumshormone, obwohl das Dopingmittel möglicherweise weit verbreitet ist. In Sotschi wird laut ARD ein neuerer Test, der Wachstumshormon länger nachweisen kann, nicht genutzt. Bei Olympia in London war dieser sogenannte Marker-Test noch zum Einsatz gekommen.

"Nur weil manche Doping-Kontrolllabore neue Tests ausprobieren, heißt das noch lange nicht, dass wir hier auch alles, was von der Welt-Anti-Doping-Agentur anerkannt ist, durchführen", erklärte der Medizinische Direktor des IOC, Richard Budgett, der ARD. Darauf festlegen, ob die Blutproben nachträglich automatisch auf Wachstumshormone getestet werden, wollte sich Budgett nicht: "Es gibt kein automatisches Testen. Es geht für uns darum, das zu machen, was am sinnvollsten ist."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal