Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Sotschi 2014: Olympia-Kaleidoskop: Elbrus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2014  

Olympia-Kaleidoskop: Elbrus

09.02.2014, 11:11 Uhr | dpa

Sotschi 2014: Olympia-Kaleidoskop: Elbrus. Der Elbrus ist mit 5642 Metern der höchste Berg Russlands.

Der Elbrus ist mit 5642 Metern der höchste Berg Russlands. Foto: Konstantin Dikowsky. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Der Elbrus unweit der Olympia-Stadt Sotschi ist mit 5642 Metern der höchste Berg des Kaukasus und Russlands. Ob er - oder der Mont Blanc (4810 Meter) - aber die höchste Erhebung Europas ist, hängt von der Definition der "eurasischen Grenze" ab.

Zahlreiche Wissenschaftler sind der Ansicht, dass der Hauptkamm des Großen Kaukasus diese Grenze bildet - womit der nördlich stehende Elbrus zu Europa gehören würde. Viele andere Forscher wiederum legen die Grenze nördlich des Kaukasus fest - demnach wäre der Elbrus asiatisch.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal