Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Mülheim gewinnt deutsche Hallenhockey-Meisterschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

Mülheim gewinnt deutsche Hallenhockey-Meisterschaft

09.02.2014, 16:30 Uhr | dpa

Mülheim gewinnt deutsche Hallenhockey-Meisterschaft. Nationalspieler Thilo Stralkowski erzielte vier Treffer im Finalspiel gegen Rekordmeister Rot-Weiss Köln.

Nationalspieler Thilo Stralkowski erzielte vier Treffer im Finalspiel gegen Rekordmeister Rot-Weiss Köln. Foto: Karel Prinsloo. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Herren von Uhlenhorst Mülheim sind erstmals seit 27 Jahren wieder deutscher Meister im Hallenhockey. Der Westchampion setzte sich im Finale mit 7:5 (1:1) gegen Rekordmeister Rot-Weiss Köln durch.

Matchwinner vor 3200 Zuschauern in der Sporthalle Hamburg war Olympiasieger Thilo Stralkowski mit vier Treffern.

Nach ausgeglichenen ersten 40 Minuten mit Toren von Stralkowski (18. Minute) und Christopher Rühr (33.) für Mülheim sowie Christopher Zeller (26.) und Benjamin Weß (36.) für Köln, sorgten Ole Keusgen (44.) und Stralkowskis Doppelschlag (47./49.) für eine 5:2-Führung der "Uhlen". Jan-Marco Montag (50.) verkürzte auf 3:5, doch Stralkowski (51.) und Rühr (54.) erhöhten im Gegenzug auf 7:3. Die Treffer von Zeller in der Schlussphase (57. und 60.) waren zu wenig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017