Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Felix Loch rast zum ersten Gold für Deutschland bei Olympia 2014

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Souveräner Sieg im Rodeln  

Loch rast zum ersten Gold für Deutschland

10.02.2014, 07:28 Uhr | dpa

Felix Loch rast zum ersten Gold für Deutschland bei Olympia 2014. Felix Loch ist außer sich vor Freude nach dem Gewinn der Goldmedaille im Rodeln.  (Quelle: dpa)

Felix Loch ist außer sich vor Freude nach dem Gewinn der Goldmedaille im Rodeln. (Quelle: dpa)

Rodel-König Felix Loch hat den deutschen Athleten bei den Winterspielen in Sotschi das erste Gold beschert. Vier Jahre nach seinem Coup von Vancouver war der 24-Jährige auch in der anspruchsvollen Olympia-Eisrinne von Krasnaja Poljana nicht zu schlagen und fuhr souverän zu seinem zweiten Olympiasieg. "Das ist überwältigend, einfach nur geil", sagte Loch.

Als einziger konnte Russlands Altmeister Albert Demtschenko einigermaßen mit Loch mithalten und sicherte sich wie schon 2006 Silber. Der zweimalige italienische Olympiasieger Armin Zöggeler fuhr mit Bronze seine sechste Medaille in Serie ein. Damit schreibt der 40-Jährige Geschichte: Der Fahnenträger der italienischen Mannschaft ist der erste Wintersportler überhaupt, der bei sechs aufeinanderfolgenden Olympischen Spielen jeweils eine Medaille gewinnen konnte.

Altkanzler im Deutschen Haus 
Schröder kritisiert Umgang mit Olympia

Der dem Kreml nahestehende Ex-Regierungschef übt Medienschelte. Video

Langenhan auf Platz vier

Anders als Überflieger Loch konnten die anderen beiden deutschen Starter nicht wie erhofft auftrumpfen. Andi Langenhan belegte nach vier Flutlicht-Läufen den vierten Rang. Der Vancouver-Zweite David Möller enttäuschte auf Platz 14.

Den Grundstein für seinen zweiten Olympia-Coup hatte Loch am Samstag gelegt. Nach hauchdünnem Rückstand auf seinen 42 Jahre alten Konkurrenten Demtschenko setzte sich der viermalige Weltmeister im zweiten Durchgang mit Bahnrekord deutlich an die Spitze.

Wieder Bahnrekord

Im dritten Durchgang legte Loch dann noch einmal nach und baute seinen Vorsprung mit erneutem Bahnrekord weiter aus. Am Ende stand ein souveräner Erfolg mit 47 Hundertstelsekunden Vorsprung auf Demtschenko.

"Mir fehlen die Worte" 
Olympiasieger Loch von seinen Gefühlen überwältigt

Noch Stunden nach seinem Triumph im Rodeln ist Felix Loch sichtlich bewegt. Video

"Das ist ein guter Startschuss für das ganze Team. Loch ist ein Vorzeigeathlet, wie man sich in besser nicht backen kann", sagte Michael Vesper, der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal