Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2014: Michael Vesper will nicht am Medaillenziel rütteln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2014  

Vesper will nicht am Medaillenziel rütteln

10.02.2014, 10:11 Uhr | dpa

Olympia 2014: Michael Vesper will nicht am Medaillenziel rütteln. Michael Vesper glaubt weiter an viele Medaillen für Deutschland.

Michael Vesper glaubt weiter an viele Medaillen für Deutschland. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Krasnaja Poljana (dpa) - Chef de Mission Michael Vesper sieht trotz einiger deutscher Enttäuschungen an den ersten beiden Wettkampftagen der Olympischen Winterspiele in Sotschi keinen Grund, am Medaillenziel zu rütteln.

"Das ist zu früh", sagte er am Montag im Deutschen Haus von Krasjana Poljana. "Die ersten Olympia-Tage zeigen, dass jeder Wettkampf ein Abenteuer gegen immer besser gewordene Gegner ist." Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) strebt 30 Medaillen wie 2010 in Vancouver an.

Einmal Gold durch den Rodler Felix Loch und zwei vierte Plätze durch seinen Schlitten-Kollegen Andi Langenhan und Eisschnellläuferin Claudia Pechstein "sind aber nicht so schlecht", meinte Vesper. "Ich erhoffe mir, dass Felix den Eisbrecher gemacht hat und weitere Erfolge dazukommen." Allerdings konnten die Biathleten, Langläufer und Skispringer Severin Freund, dessen Medaillentraum durch einen Sturz platzte, keinen der erhofften vorderen Plätze erreichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal