Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia-Kaleidoskop: Balalaika im Olympia-Land

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Olympia-Kaleidoskop: Balalaika im Olympia-Land

11.02.2014, 11:09 Uhr | dpa

Olympia-Kaleidoskop: Balalaika im Olympia-Land. Die dreisaitige Holzklampfe mit dem dreieckigen Schallkörper gilt als das bekannteste Zupfinstrument Russlands.

Die dreisaitige Holzklampfe mit dem dreieckigen Schallkörper gilt als das bekannteste Zupfinstrument Russlands. Foto: Facundo Arrizabalaga. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Die Balalaika mit dem markanten dreieckigen Schallkörper gilt als das bekannteste Zupfinstrument Russlands.

Der Beginn war nicht gerade vielversprechend: Erstmals wurde die dreisaitige Holzklampfe 1688 in einem russischen Dokument erwähnt, als Gaukler fürs Balalaikaspielen verprügelt und verbannt wurden.

Der Ton des Instruments, das etwa in Filmklassikern wie "Doktor Schiwago" (1965) erklingt, ist trotz der einfachen Bauweise vielfältig. Ein Volkslied, das Musiker oft auf der Balalaika spielen, ist "Kalinka".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal