Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Andrea Henkel verzichtet auf Biathlon-Einzelrennen bei Olympia 2014

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu starker Husten  

Henkel verzichtet auf das Einzelrennen

13.02.2014, 14:51 Uhr | dpa

Andrea Henkel verzichtet auf Biathlon-Einzelrennen bei Olympia 2014. Andrea Henkel muss bei den Winterspielen in Sotschi eine Zwangspause einlegen. (Quelle: imago)

Andrea Henkel muss bei den Winterspielen in Sotschi eine Zwangspause einlegen. (Quelle: imago)

Andrea Henkel verzichtet wegen ihres noch nicht auskurierten Hustens auf den Start beim olympischen Biathlon-Einzelrennen am Freitag. Darüber hat sich die zweimalige Olympiasiegerin von 2002 mit Bundestrainer Gerald Hönig verständigt.

Die 36-Jährige soll am kommenden Montag den Massenstart als ihr letztes olympisches Einzelrennen bestreiten. Für die noch folgenden zwei Staffelrennen ist sie vornominiert. Vorausgesetzt, sie ist wieder gesund.

Unerfahrenes Quartett muss es richten

Das deutsche Quartett für die 15 Kilometer bilden olympische Biathlon-Neulinge. Starten werden die beiden Juniorinnen Franziska Preuß und Laura Dahlmeier, Franziska Hildebrandt und die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle.

Bei der letzten Übungseinheit herrschte eine gelöste Stimmung in dem sonnenüberflutenden Laura-Stadion in den Bergen über Sotschi. Von der Pleite im Verfolgungsrennen, als keine deutsche Starterin unter die ersten 25 kam, war nichts mehr zu spüren. "Haken dran und die neue Aufgabe angehen", sagte Sachenbacher-Stehle.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal