Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Deutschen Eishockey-Frauen gelingt erster Sieg in Sotschi 2014

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2014  

Deutschen Eishockey-Frauen gelingt erster Sieg

13.02.2014, 13:50 Uhr | dpa

Deutschen Eishockey-Frauen gelingt erster Sieg in Sotschi 2014. Franziska Busch (L) erzielte zwei Treffer gegen die Japaner.

Franziska Busch (L) erzielte zwei Treffer gegen die Japaner. Foto: Anatoli Maltsew. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Mit ihrem ersten Sieg bei Olympia 2014 in Sotschi haben sich die deutschen Eishockey-Frauen Zuversicht für die zwei Zitterspiele um die dringend benötigten Fördergelder geholt.

Nach ihren zwei Auftaktpleiten von Sotschi gewann die Auswahl von Bundestrainer Peter Kathan das sportlich bedeutungslose letzte Gruppenspiel gegen Japan mit 4:0 (1:0, 1:0, 2:0). Jetzt geht es für das deutsche Team in der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht. "Wir müssen jetzt weitermachen und uns den fünften Platz holen. Der ist wichtig für uns, weil das heißen würde, dass wir unsere Förderung behalten", sagte Torschützin Manuela Anwander.

Das Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) hatte durch die beiden Niederlagen gegen Russland und Schweden schon vorher den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Daher hat sich die Sorge breitgemacht, dass der Bund seine Zuwendung an das ohnehin darbende deutsche Frauen-Eishockey zusammenstreicht. "Das setzt uns zusätzlich unter Druck. Wir brauchen jede Hilfe, die wir kriegen können", erklärte Franziska Busch.

Vom DEB hieß es allerdings am Donnerstag, dass ein Verpassen des Ziels nicht automatisch den Verlust der Fördergelder bedeuten würde. Erst nach Olympia soll darüber verhandelt werden.

Gegen Japan hatte Stürmerin Busch nach Anwanders Führungstor (14. Minute) zu Beginn des zweiten Drittels mit einem Rückhand-Schlenzer in den Torwinkel auf 2:0 erhöht. Kurz vor Schluss machte Kerstin Spielberger (59.) dann alles klar, ehe erneut Busch mit einem Schuss ins leere Tor der Japanerinnen den Endstand herstellte (60.). "Wir haben immer an uns geglaubt", versicherte Busch.

Nach den ernüchternden Schlappen gegen Russland (1:4) und Schweden (0:4) stimmte bei den Deutschen diesmal auch die Leistung in der Offensive. Aus 25 Torschüssen machten die Kathan-Schützlinge vier Treffer. "Wir mussten dieses Spiel gewinnen, jetzt sind wir sehr glücklich", sagte Kapitän Susann Götz. Allerdings hatte die Partie eigentlich nur noch statistischen Wert, weil schon vor dem ersten Bully feststand, dass beide Teams nicht mehr in das Viertelfinale einziehen können.

In der Platzierungsrunde muss die deutsche Mannschaft nun am Sonntag gegen einen der Viertelfinal-Verlierer antreten. Bei einem Sieg geht es im letzten Turnierspiel am nächsten Dienstag um Platz fünf. Sollten die DEB-Frauen dagegen verlieren, müssen sie zum Abschluss gegen das Abrutschen in die A-Gruppen-Relegation spielen. Die achte und damit letztplatzierte Mannschaft bei Olympia kämpft im Herbst gegen den B-Gruppen-Aufsteiger um den Verbleib in der Elitegruppe des Frauen-Eishockeys.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal