Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ehemaliger NBA-Commissioner Stern in Hall of Fame

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Ehemaliger NBA-Commissioner Stern in Hall of Fame

15.02.2014, 12:47 Uhr | dpa

Ehemaliger NBA-Commissioner Stern in Hall of Fame. David Stern stand knapp 30 Jahre an der Spitze der NBA und soll nun in die Hall of Fame aufgenommen werden.

David Stern stand knapp 30 Jahre an der Spitze der NBA und soll nun in die Hall of Fame aufgenommen werden. Foto: John G. Mabanglo. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Der ehemalige NBA-Commissioner David Stern wird in die Hall of Fame des Basketballs aufgenommen.

Der vor zwei Wochen abgetretene Boss der nordamerikanischen Basketball-Liga habe der NBA in seinen knapp 30 Jahren an der Spitze der Liga zu weltweiter Popularität verholfen, teilte das Komitee der Basketball-Ruhmeshalle mit. "Er verdient es, in großer Art und Weise gewürdigt zu werden", sagte Chairman Jerry Colangelo.

Der 71 Jahre alte Stern war so lange im Dienst wie kein anderer Commissioner im amerikanischen Profisport. Anfang August soll die Ehrung in der Hall of Fame in Springfield stattfinden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal