Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Der 1. FC Kaiserslautern patzt im Aufstiegsrennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Liga: Pleite in Aue  

Lautern verpasst den Sprung auf Rang zwei

17.02.2014, 22:18 Uhr | t-online.de, sid

2. Bundesliga: Der 1. FC Kaiserslautern patzt im Aufstiegsrennen. Aues Thomas Paulus (re.) im Zweikampf mit Kaiserslauterns Mohamadou Idrissou. (Quelle: dpa)

Aues Thomas Paulus (re.) im Zweikampf mit Kaiserslauterns Mohamadou Idrissou. (Quelle: dpa)

Herber Rückschlag für den 1. FC Kaiserslautern im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga. Nach dem sensationellen Sieg im DFB-Pokal-Viertelfinale bei Bayer Leverkusen (1:0) sind die müden Helden des FCK selbst Opfer eines Außenseiters geworden. Die Roten Teufel verloren zum Abschluss des 21. Spieltages überraschend beim Abstiegskandidaten Erzgebirge Aue mit 0:1 (0:1) und ließen die Chance aus, den zweiten Tabellenplatz zu erobern.

Die Lauterer wirkten lange kraft- und ideenlos. Aue dagegen nahm den Kampf an, empfing die Gäste mit einer tief stehenden Abwehr und nutzte durch Torjäger Jakub Sylvestr (5. Minute, 8. Saisontreffer) früh einen der gefährlichen Konter.

Der FCK ist mit 34 Punkten Tabellenvierter, Aue setzte sich drei Zähler von Dynamo Dresden ab, das auf dem Relegationsplatz 16 liegt.

FCK erspielt sich kaum Torchancen

Kaiserslautern hatte nach dem frühen Rückstand deutlich mehr Ballbesitz, kam aber bis zur Pause weder über die Außen noch mit Pässen in die Spitze zu guten Chancen. Die Mannschaft von Trainer Kosta Runjaic wäre aber beinahe nochmals kalt erwischt worden - Sylvestr lief mit dem Ball allein auf Torhüter Tobias Sippel zu, den er beim 1:0 noch umkurvt hatte, verstolperte aber (44.).

Ab der 60. Minute sahen die 8600 Zuschauer ein ganz anderes Spiel. Mohamadou Idrissou (2) und Markus Karl vergaben innerhalb von drei Minuten beste Chancen für die Gäste, und kurz darauf scheiterten Chris Löwe und Chinedu Ede am nun grandiosen Auer Torhüter Martin Männel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal