Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Niederlage für Hockey-Damen - Rinne Nachwuchstrainerin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

Niederlage für Hockey-Damen - Rinne Nachwuchstrainerin

20.02.2014, 16:27 Uhr | dpa

Niederlage für Hockey-Damen - Rinne Nachwuchstrainerin. Die Erfolge und Erfahrung von Fanny Rinne sollen den Talenten zugutekommen.

Die Erfolge und Erfahrung von Fanny Rinne sollen den Talenten zugutekommen. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Kuala Lumpur (dpa) - Die deutschen Hockey-Damen haben in der Länderspiel-Serie gegen Japan im vierten Duell die erste Niederlage kassiert. Die zuvor stets siegreiche Auswahl von Bundestrainer Jamilon Mülders unterlag während ihres Lehrgangs in Malaysia in Kuala Lumpur mit 1:2 (1:1).

Die Führung durch die Neusserin Luisa Steindor (6. Minute) glich Ono Mayumi (24.) aus, Otsuka Shiho traf für Japan zum Sieg (59.). Am Donnerstag steht erneut in Kuala Lumpur das fünfte und letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams an.

Unterdessen wurde bekannt, das Hockey-Olympiasiegerin Fanny Rinne künftig als Trainerin im Nachwuchsbereich des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) tätig ist. Die 341-malige Nationalspielerin, die 2004 in Athen die Goldmedaille gewonnen hat, wird als Assistentin des neuen U16-Auswahlcoaches Aditya Pasarakonda fungieren, teilte der DHB mit. "Es ist ein Glücksfall für unseren Sport, wenn Ausnahmespielerinnen wie Fanny nach ihrer aktiven Karriere dem System als Trainer erhalten bleiben", sagte Mülders.

"Mülders hatte mich mal generell gefragt, ob ich Lust hätte, mein Wissen und meine Erfahrungen weiter zu geben. Ich freue mich darauf", sagte die 33 Jahre alte Mannheimerin, die hauptberuflich bei einem Hockey-Ausrüster beschäftigt ist. Die langjährige Mannschaftsführerin kann als Aktive weitere Erfolge vorweisen: Sie nahm an vier Olympia-Turnieren teil, war zweimal Hallen-Weltmeisterin sowie Feld- und Hallen-Europameisterin und Champions-Trophy-Siegerin. Vor drei Wochen wurde sie mit einem feierlichen Abschiedsspiel vom DHB geehrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal