Sie sind hier: Home > Sport >

Staffel ohne Medaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Staffel ohne Medaille

19.02.2014, 18:24 Uhr | dpa

. Sachenbacher-Stehle (Quelle: dpa)

Sachenbacher-Stehle (Quelle: dpa)

Die deutsche Biathlon-Staffel ist bei der olympischen Premiere des Mixed-Wettbewerbs an einer Medaille vorbeigelaufen. Evi Sachenbacher-Stehle, Laura Dahlmeier, Daniel Böhm und Simon Schempp belegten in Krasnaja Poljana den vierten Platz und setzte die Serie der Enttäuschungen für die deutschen Skijäger bei den Winterspielen von Sotschi fort. 

Olympiasieger wurde Norwegens Team mit Ole Einar Björndalen. Mit dem insgesamt achten Gold seiner Karriere krönte sich der 40-Jährige zum erfolgreichsten Teilnehmer bei Winterspielen der Geschichte und löste seinen Landsmann und Langläufer Björn Daehlie. Silber holte sich Tschechien, Bronze ging an die überraschend starken Italiener. Das deutsche Quartett hatte 43 Sekunden Rückstand auf den Bronzerang. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017