Sie sind hier: Home > Sport >

DSV-Athletin gedopt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DSV-Athletin gedopt

21.02.2014, 17:59 Uhr | dpa

. Deutscher Doping-Fall bei Olympia (Quelle: dpa)

Deutscher Doping-Fall bei Olympia (Quelle: dpa)

Schock für das deutsche Olympia-Team: Der positive Dopingtest bei Evi Sachenbacher-Stehle hat die deutsche Sotschi-Delegation mitten in ihrer sportlichen Misere eiskalt erwischt. Nach dpa-Informationen wurde der Biathletin bei einer Doping-Kontrolle die Einnahme eines verbotenen Mittels nachgewiesen. DOSB-Präsident Alfons Hörmann wollte dies zunächst nicht bestätigen, sprach aber von "einer Athletin, die keine Medaille gewonnen" habe. Ein Ärgernis ist die Causa auch für den deutschen IOC-Chef Thomas Bach, der bei seinen ersten Winterspielen als Präsident den Internationalen Olympischen Komitees ausgerechnet einen möglichen Doping-Fall eines Athleten aus seiner Heimat aufarbeiten muss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017