Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwedens Zetterberg fällt nach OP länger aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Schwedens Zetterberg fällt nach OP länger aus

22.02.2014, 14:29 Uhr | dpa

Schwedens Zetterberg fällt nach OP länger aus. Schwedens Nationalspieler Henrik Zetterberg verletzte sich beim Auftaktmatch gegen Tschechien.

Schwedens Nationalspieler Henrik Zetterberg verletzte sich beim Auftaktmatch gegen Tschechien. Foto: Pontus Lundahl. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Der schwedische Eishockey-Profi Henrik Zetterberg fällt nach einer Operation am Rücken vermutlich mindestens eineinhalb Monate aus.

Wie Club-Manager Ken Holland von den Detroit Red Wings berichtete, rechne er nicht mehr mit dem Einsatz des Kapitäns in der Vorrunde der nordamerikanischen NHL. Diese endet am 13. April. Zetterberg hatte bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi noch das Auftaktmatch der "Tre Kronor" gegen Tschechien (4:2) bestritten und sogar ein Tor erzielt, ehe er wegen eines Bandscheibenvorfalls passen musste. Am Freitag wurde der 33-Jährige in New York operiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017