Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Medaillen-Traum von Felix Neureuther ist geplatzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dopfer verpasst Sensation  

Medaillen-Traum von Neureuther ist geplatzt

22.02.2014, 18:29 Uhr | dpa, t-online.de, sid

Medaillen-Traum von Felix Neureuther ist geplatzt. Felix Neureuther ist im zweiten Lauf ausgeschieden (Quelle: dpa)

Felix Neureuther ist im zweiten Lauf ausgeschieden (Quelle: dpa)

Felix Neureuther hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi eine Medaille verpasst. Der Deutsche schied beim Slalom im zweiten Lauf aus. Nach guten Zwischenzeiten fädelte der 29-Jährige an einem Tor ein.

Fritz Dopfer verfehlte Bronze um gerade einmal fünf Hundertstelsekunden. Die deutschen Slalomfahrer hatten bei der letzten Alpin-Entscheidung der Winterspiele großes Pech.

Mario Matt aus Österreich fuhr zum Olympiasieg vor seinem Landsmann, dem Weltmeister Marcel Hirscher. Rang drei ging an den Norweger Henrik Kristoffersen. "Wenn du zweimal Vierter wirst, ist das schon extrem bitter", sagte Alpinchef Wolfgang Maier angesichts der tagszuvor ebenfalls knapp verpassten Slalom-Medaille von Maria Höfl-Riesch.

"Kaufen kann ich mir nichts davon"

Nachdem der erste Lauf vom deutschen Technik-Trainer Albert Doppelhofer gesteckt worden war, stellte der Kroate Ante Kostelic den Fahrern im zweiten Durchgang die gewohnte Denksportaufgabe. "Dieser Lauf wird eine Differenz machen zwischen guten und sehr guten Slalomläufern - und Felix fährt in der ersten Liga", sagte Ex-Weltmeister Ivica Kostelic. Doch Neureuther brachte seinen Lauf nicht ins Ziel.

Tiefenttäuscht war auch Dopfer. "Von dem zweiten Lauf kann ich mir Selbstvertrauen holen, aber kaufen kann ich mir nichts davon", sagte er im ZDF. Da wusste er noch nichts vom Hundertstel-Drama.

20 Jahre nach Markus Wasmeiers Doppelgold beim Winterspiele-Märchen von Lillehammer geht die schier endlose Wartezeit der deutschen Alpin-Herren auf das nächste Edelmetall weiter. Nach dem letzten von zehn Rennen im Rosa-Chutor-Alpinzentrum steht der Deutsche Skiverband in dieser Sparte mit drei Medaillen da. Höfl-Riesch feierte Gold und Silber. Viktoria Rebensburg steuerte Bronze bei.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal