Sie sind hier: Home > Sport >

Skispringen: Bundestrainer Werner Schuster denkt über Abschied nach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Am Limit"  

Skisprung-Bundestrainer Schuster denkt über Abschied nach

24.02.2014, 11:08 Uhr | sid

Skispringen: Bundestrainer Werner Schuster denkt über Abschied nach. Blick in die Zukunft: Hört Bundestrainer Werner Schuster beim DSV aus? (Quelle: imago/Kosecki)

Blick in die Zukunft: Hört Bundestrainer Werner Schuster beim DSV aus? (Quelle: imago/Kosecki)

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster denkt über einen Abschied vom Deutschen Ski-Verband (DSV) nach. "Ich kann garantieren, dass ich bis 2015 mit voller Energie dabei bin. Aber bis 2018, das kann ich nicht garantieren. Daher muss man abwarten", sagte der Österreicher zu "Sport Bild Plus".

Der 44-Jährige hatte im März 2008 die Nachfolge von Peter Rohwein angetreten.

"In diesem Job hat man ein Ablaufdatum"

"Ich bin mit meiner Energie am Limit", sagte Schuster: "Ich mache diesen Job seit sechs Jahren. Aber in diesem Job hat man ein Ablaufdatum." DSV-Generalsekretär Thomas Pfüller hatte zuletzt erklärt, den 2015 auslaufenden Vertrag mit Schuster langfristig verlängern zu wollen. Der Bundestrainer habe allerdings auch das Angebot, an das renommierte Skigymnasium Stams in seiner Heimat Österreich zurückzukehren. Gespräche zwischen DSV und Schuster werde es nach den Olympischen Spielen geben.

Die deutschen Skispringer hatten in Sotschi Gold im Teamspringen gewonnen, in drei Wochen beginnt die Skiflug-WM in Harrachov (14. bis 16. März).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal