Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Subkow: deutsche Kufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Subkow: deutsche Kufen

24.02.2014, 17:28 Uhr | dpa

. Kufen am Russland-Bob (Quelle: dpa)

Kufen am Russland-Bob (Quelle: dpa)

Der russische Doppel-Olympiasieger Alexander Subkow hat bei den olympischen Bob-Rennen Hilfe von der deutschen Konkurrenz bekommen. Der Russe soll vom deutschen Piloten Manuel Machata Kufen erhalten haben. Das Material habe der Viererbob-Weltmeister von 2011 vom zurückgetretenen Österreicher Jürgen Loacker erworben und die Kufen dann an Subkow weitergegeben.

"Der ganze deutsche Verband ist entsetzt. Die hauptamtliche Führung des BSD wird in Kürze ein Personalgespräch führen", sagte Vizepräsident Rainer M. Jacobus vom Bob- und Schlittenverband für Deutschland vor der Abreise aus Sotschi.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal