Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Serie gerissen: Mavericks verlieren gegen Chicago

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Serie gerissen: Mavericks verlieren gegen Chicago

01.03.2014, 11:38 Uhr | dpa

Serie gerissen: Mavericks verlieren gegen Chicago. Im Schlussviertel lief für Monta Ellis (l) gegen die Chicago Bulls nicht mehr viel zusammen.

Im Schlussviertel lief für Monta Ellis (l) gegen die Chicago Bulls nicht mehr viel zusammen. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Dallas (dpa) - Die Siegesserie der Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist gerissen. Nach zuletzt vier Erfolgen verlor das Team von Dirk Nowitzki sein Heimspiel gegen Ex-Champion Chicago Bulls mit 91:100.

Bis zu Beginn des letzten Viertels lagen die Texaner immer vorn, brachen aber in der Schlussphase ein. Daran konnte auch Superstar Nowitzki nichts ändern. Der Würzburger erwischte einen ganz schwachen Tag und traf nur sieben seiner 18 Würfe. 15 Punkte waren eine ungewöhnlich magere Ausbeute für den 35-Jährigen.

Bester Mann der Mavericks war Monta Ellis mit 20 Zählern. "Wir hatten fast nur gute Würfe, haben aber jede Menge Korbleger und Freiwürfe versemmelt. Sie wollten einfach nicht fallen", stellte Ellis enttäuscht fest. Für die Bulls, mit sechs NBA-Titeln Serienchampion der 90er Jahre, war Bankspieler Taj Gibson (20) am erfolgreichsten.

Trotz des schwachen Auftritts von Nowitzki führte Dallas zwischenzeitlich schon mit 16 Punkten. Trainer Rick Carlisle ging mit seinem Team daher hart ins Gericht. "Manchmal trifft man seine Würfe nicht, dann muss man sich mit Herz, Kampf und Rebounding ins Spiel zurückbringen. Komisch: Wir haben die ganze erste Hälfte geführt, und dann haben wir die Bulls mit ihrem Herz, ihrem Kampf und ihrem Rebounding ins Spiel zurückgelassen", kritisierte Carlisle.

Durch die zehnte Heimniederlage in dieser Saison fielen die Mavericks in der Western Conference vom sechsten auf den siebten Platz hinter die Golden State Warriors zurück, die ihrerseits gegen die New York Knicks mit 126:103 gewannen. Der Tabellenachte Phoenix Suns verkürzte mit dem 116:104 über die New Orleans Pelicans den Rückstand auf die Mavs. Chicago hält als Dritter im Osten ungefährdet Playoff-Kurs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal