Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WM-Silber für deutsche Bogenschützinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bogenschießen  

WM-Silber für deutsche Bogenschützinnen

01.03.2014, 18:12 Uhr | dpa

Nimes (dpa) - Die deutschen Bogenschützinnen haben bei den Hallen-Weltmeisterschaften im französischen Nimes Platz zwei in der Mannschafts-Konkurrenz mit dem olympischen Recurve-Bogen belegt.

Das Trio mit Veronika Haidn-Tschalova aus Deggendorf sowie den beiden Berlinerinnen Elena Richter und Karina Winter unterlag im Finale dem neuen Weltmeister Ukraine mit 230:234 Ringen.

Die Männer beendeten den Mannschafts-Wettkampf auf Platz vier. Florian Kahllund aus Fockbek, Rafael Poppenborg aus Bochum und der Berliner Eric Skoeries verloren im Halbfinale gegen Weltmeister Ukraine mit 224:237. Im Bronze-Match gab es gegen die Niederlande nach 227:227-Gleichstand im Stechen um die Medaille eine hauchdünne 29:30-Niederlage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal