Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WM-Silber für deutsche Bogenschützinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bogenschießen  

WM-Silber für deutsche Bogenschützinnen

01.03.2014, 18:12 Uhr | dpa

Nimes (dpa) - Die deutschen Bogenschützinnen haben bei den Hallen-Weltmeisterschaften im französischen Nimes Platz zwei in der Mannschafts-Konkurrenz mit dem olympischen Recurve-Bogen belegt.

Das Trio mit Veronika Haidn-Tschalova aus Deggendorf sowie den beiden Berlinerinnen Elena Richter und Karina Winter unterlag im Finale dem neuen Weltmeister Ukraine mit 230:234 Ringen.

Die Männer beendeten den Mannschafts-Wettkampf auf Platz vier. Florian Kahllund aus Fockbek, Rafael Poppenborg aus Bochum und der Berliner Eric Skoeries verloren im Halbfinale gegen Weltmeister Ukraine mit 224:237. Im Bronze-Match gab es gegen die Niederlande nach 227:227-Gleichstand im Stechen um die Medaille eine hauchdünne 29:30-Niederlage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal