Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pokal-Dauersieger Moculescu: "Juckt dann keinen mehr"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Pokal-Dauersieger Moculescu: "Juckt dann keinen mehr"

03.03.2014, 13:05 Uhr | dpa

Pokal-Dauersieger Moculescu: "Juckt dann keinen mehr". Für den VfB Friedrichshafen und Trainer Stelian Moculescu war der zwölfte Pokalerfolg ein hartes Stück Arbeit.

Für den VfB Friedrichshafen und Trainer Stelian Moculescu war der zwölfte Pokalerfolg ein hartes Stück Arbeit. Foto: Felix Kästle. (Quelle: dpa)

Halle/Westfalen (dpa) - Im süßen Moment des Triumphs dachte Seriensieger Stelian Moculescu schon an künftige Kräftemessen mit dem Dauerrivalen Berlin Volleys.

"Das sind immer neue Spiele, neue Situationen. Da hat dieser Pokalsieg keine Bedeutung. Das juckt dann keinen mehr", sagte der Coach des VfB Friedrichshafen nach dem Herzschlagfinale. Schlussfolgerungen für weitere Duelle mit dem Erzrivalen, möglicherweise gar in den Playoffs, mochte Moculescu jedoch nicht ziehen. Volleys-Manager Kaweh Niroomand war hingegen bedient. "Ich glaube, das war das erste Mal seit drei Jahren, dass ich bei unserer Mannschaft Nervenflattern gesehen habe. Das sah schon aus wie kurz vor der Apotheke", meinte er zur Schlussphase.

Für den 63-jährigen Moculescu war das 3:2 (20:25, 25:15, 20:25, 25:16, 15:12) jedenfalls eine kleine Genugtuung dafür, dass die Berliner seinem Verein in den vergangenen zwei Jahren die Meisterschaft weggeschnappt und damit quasi das Abonnement der Friedrichshafener auf den Titel in der Liga aufgekündigt hatten. Siebenmal in Serie hatte der VfB zuvor die deutsche Meisterschaft gewonnen.

Der zwölfte Pokalerfolg war aber das erwartet harte Stück Arbeit. Als der Sieg für den VfB schon in weiter Ferne lag, klammerte sich Moculescu an den letzten Strohhalm. Beim Stand von 6:10 im Tiebreak wechselte er auf der Diagonalposition Christian Dünnes für Wentzislaw Simeonow ein. Ein Glücksgriff. "Er kam rein und hat das Spiel für uns umgebogen", resümierte Moculescu.

Ein Aufschlag-Ass von Dünnes brachte das Team vom Bodensee im entscheidenden fünften Satz beim 13:12 erstmals in Führung. Der VfB entschied schließlich ein nicht unbedingt hochklassiges, aber jederzeit spannendes Endspiel für sich. Moculescu und der deutsche Volleyball-Pokal - das ist eben eine Erfolgsgeschichte.

In Halle/Westfalen war Moculescu am Ende des 118 Minuten dauernden Schlagabtausches nur noch glücklich. "Wir haben sehr stabil aufgeschlagen und unsere Blockabwehr hat gut funktioniert", analysierte der mal liebenswert freundliche, mal unangenehm grantelnde VfB-Trainer sachlich.

Jubel hier, Trübsal dort. Während die Spieler aus Friedrichshafen nach Spielschluss auf dem Parkett ihre Freudentänzchen aufführten, suchte Niroomand mühsam nach Erklärungen für das, was sich da im fünften Satz abgespielt hatte. "Am Ende des Tiebreaks haben wir von unseren sonstigen 100 Prozent an Möglichkeiten gerade mal noch 20 Prozent abgerufen." Friedrichshafen beendete hingegen seinen "Tiebreak-Fluch": Zuvor war die Mannschaft in acht Pflichtspielen in dieser Saison in einen fünften Satz geraten, siebenmal hatte sie danach als Verlierer das Feld verlassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal