Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Goc: Aus dem NHL-Keller zu Superstar Crosby

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Goc: Aus dem NHL-Keller zu Superstar Crosby

06.03.2014, 12:57 Uhr | dpa

Goc: Aus dem NHL-Keller zu Superstar Crosby. Marcel Goc spielt ab sofort in der NHL für die Pittsburgh Penguins.

Marcel Goc spielt ab sofort in der NHL für die Pittsburgh Penguins. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Eishockey-Star Marcel Goc ist zum deutschen Hoffnungsträger auf den Stanley-Cup-Gewinn aufgestiegen und dürfte beim Nationalcoach damit keine Begeisterungsstürme ausgelöst haben.

Durch den Blitz-Wechsel von Goc an die Seite der NHL-Superstars Sidney Crosby und Jewgeni Malkin zu den Pittsburgh Penguins kann Pat Cortina den Stürmer fast sicher von der WM-Liste streichen. Im Mai, wenn in Weißrussland der neue Weltmeister gekürt wird, dürfte Goc noch in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga aktiv sein und um die weltweit wichtigste Eishockey-Trophäe spielen.

"Ich freue mich, Teil eines Top-Teams zu sein und wieder Playoff-Eishockey spielen zu können", sagte der 30-Jährige nach seinem Transfer. Bis dahin waren die Playoffs für Goc als Spieler des derzeit drittschlechtesten NHL-Teams Florida Panthers unerreichbar und der Stürmerstar für die WM bereits fest eingeplant. Wenn Goc für Deutschland spielen konnte, war er auch Kapitän. Erst vor wenigen Tagen war Cortina in Florida zu Besuch. "Ich bin hier, um Marcel Goc zu beobachten und zu sehen, was er so macht und wie er spielt", berichtete Cortina der "Eishockey News": "Marcel ist ein wichtiger Spieler für unsere Nationalmannschaft."

Das gilt für Star-Verteidiger Christian Ehrhoff umso mehr. Entsprechend froh dürfte Cortina sein, dass der frühere Krefelder keinen neuen Arbeitgeber fand, bei NHL-Schlusslicht Buffalo bleibt und damit bei der WM wohl auflaufen kann. "Ich weiß nicht, woran es gelegen hat", sagte Ehrhoff der Nachrichtenagentur dpa enttäuscht.

Zuvor hatte es reichlich Spekulationen um den 31-Jährigen gegeben, nachdem Buffalo Ehrhoff gebeten hatte, acht Clubs zu nennen, für die er nicht spielen wolle. Die Interessenten dürften vor Ehrhoffs Renten-Vertrag zurückgeschreckt sein. 2011 hatte sich der schussgewaltige Verteidiger für zehn Jahre gebunden. Dieser Kontrakt wirkt nun wie ein Klotz. Denn die Sabres planen einen Neuanfang, hatten deshalb Leistungsträger wie Torhüter Ryan Miller, Kapitän Steve Ott oder Topstürmer Matt Moulson abgegeben. Ehrhoff hingegen wurden sie nicht los. Der Moerser soll nun das unerfahrene Team anführen. Keine dankbare Aufgabe für jemanden, der aufgrund seiner sportlichen Qualitäten um den Titel mitspielen müsste.

Da Dennis Seidenberg Boston bis zum Saisonende wegen eines Kreuz- und Innenbandrisses fehlt, hat Goc von den deutschen NHL-Profis nun die besten Chancen, den Stanley Cup zu gewinnen. Ersatztorwart Thomas Greiss muss sich mit Phoenix strecken, die Playoffs zu erreichen.

"Ich freue mich, die neuen Teamkollegen zu treffen und für die Penguins zu spielen", sagte Goc. Penguins-Coach Dan Bylsma lobte Goc als "guten und verantwortungsvollen Zwei-Wege-Stürmer, der auch hart nach hinten arbeitet." Pittsburgh setzt auf die Vielseitigkeit des Deutschen, der auf der Center-Position und dem Flügel eingesetzt werden kann und für seine Qualitäten im Unterzahl-Spiel bekannt ist.

"Marcel ist jemand, den wir schon seit vergangenem Jahr im Auge hatten. Jetzt hat es endlich geklappt", freute sich Penguins-Manager Ray Shero. Am Donnerstag flog Goc bereits nach San Jose, wo Pittsburgh bei seinem ersten NHL-Team, den Sharks, antrat. Nach San Jose, Nashville und Florida sind die Penguins Gocs vierte NHL-Station. Der Stürmer soll Pittsburgh nun zum vierten Cupgewinn verhelfen. Die Penguins sind aktuell die Nummer eins im Osten, haben in Crosby und Malkin zwei Ausnahmespieler und mit 195 geschossenen Toren den besten Angriff der Staffel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal