Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Nets binden schwulen Center Collins bis Saisonende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Nets binden schwulen Center Collins bis Saisonende

12.03.2014, 08:12 Uhr | dpa

Nets binden schwulen Center Collins bis Saisonende. Jason Collins hat bei den Brooklyn Nets einen Vertrag erhalten.

Jason Collins hat bei den Brooklyn Nets einen Vertrag erhalten. Foto: Jason Szenes. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Basketball-Profi Jason Collins wird einem Medienbericht zufolge bis zum Saisonende der nordamerikanischen Liga NBA bei den Brooklyn Nets bleiben.

Wie ESPN.com berichtete, soll der homosexuelle Center einen dementsprechenden Vertrag unterschreiben. Collins hatte sich im vergangenen Frühjahr als schwul geoutet und ist somit der erste, offen homosexuelle Sportler in einer großen nordamerikanischen Profiliga. Bei Brooklyn hatte der 35-Jährige am 23. Februar einen Zehn-Tages-Vertrag unterzeichnet. Nach dessen Ablauf folgte ein zweiter Kontrakt über die gleiche Laufzeit, der am 14. März endet. Collins kam als Ersatzspieler bislang in acht Partien zum Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal