Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Phil Jackson angeblich mit New York Knicks einig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Phil Jackson angeblich mit New York Knicks einig

15.03.2014, 08:49 Uhr | dpa

Phil Jackson angeblich mit New York Knicks einig. Phil Jackson soll für die New York Knicks als Team-Präsident tätig werden.

Phil Jackson soll für die New York Knicks als Team-Präsident tätig werden. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Phil Jackson wird nach fast dreijähriger Abstinenz höchstwahrscheinlich in die nordamerikanische Basketball-Liga NBA zurückkehren.

Nach übereinstimmenden Berichten verschiedener US-Medien soll sich der mit elf Meistertiteln erfolgreichste Trainer der Ligageschichte auf eine Zusammenarbeit mit den New York Knicks geeinigt haben. Der kriselnde Club hatte sich bereits seit geraumer Zeit um Jackson bemüht.

Der 68-Jährige, der die Chicago Bulls sechs- und die Los Angeles Lakers fünfmal zum NBA-Titel geführt hat, soll bei den Knicks als Team-Präsident arbeiten. Er solle einen Vertrag bis 2019 sowie ein Jahresgehalt von zwölf Millionen Dollar bekommen, hieß es. Weder Jackson noch der Verein haben sich bisher offiziell geäußert. Die Knicks haben aber für den 18. März eine Pressekonferenz mit einer "großen Bekanntmachung" angekündigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal