Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Transparency fordert von Proficlubs Verhaltensregeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Transparency fordert von Proficlubs Verhaltensregeln

17.03.2014, 11:45 Uhr | dpa

Transparency fordert von Proficlubs Verhaltensregeln. Sylvia Schenk ist die Sportbeauftragte von Transparency International.

Sylvia Schenk ist die Sportbeauftragte von Transparency International. Foto: Hannibal. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Urteil gegen Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung hat Sylvia Schenk von der Antikorruptionsorganisation Transparency International die Bundesligaclubs aufgefordert, sich verbindliche Verhaltensregeln zu geben.

"Es ist eine romantische Vorstellung, dass Fußballvereine automatisch sauber handeln würden", sagte die frühere Präsidentin des Bundes Deutscher Radfahrer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". "Im Übrigen sind das Wirtschaftsunternehmen von zum Teil beträchtlichen Dimensionen."

Die heutige Juristin Schenk war selbst lange Teil eines Sportsystems, in dem nicht gefragt wurde, ob Zahlungen zulässig sind und steuerrechtlich korrekt abgewickelt werden. "Auch ich habe Schwarzgeld von Adidas bekommen", sagte die frühere Leichtathletin, die 1972 in München an den Olympischen Spielen teilnahm. Sie nannte auch andere Beispiele. "Eine Vertreterin des Ausrüsters hat mir trotz Amateurparagraf 1000 Mark im Jahr als Unterstützung geboten. Dazu teure Geschenke. Damit war ich nicht die einzige, und im Fußball werden ganz andere Summen geflossen sein."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal