Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Greiss bärenstark bei Phoenix-Sieg in Pittsburgh

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Greiss bärenstark bei Phoenix-Sieg in Pittsburgh

26.03.2014, 08:38 Uhr | dpa

New York (dpa) - Dank einer starken Leistung von Torhüter Thomas Greiss haben die Phoenix Coyotes ihr Auswärtsspiel in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Pittsburgh Penguins gewonnen. Der Keeper aus Füssen parierte beim 3:2-Sieg seines Teams 23 Schüsse.

Der überraschend aufgebotene Greiss stellte seinen Nationalmannschaftskollegen Marcel Goc im Sturm der Gastgeber klar in den Schatten. Goc stand 16:26 Minuten auf dem Eis, war an den Toren aber nicht beteiligt. Für Pittsburgh erzielten Jussi Jokinen und Taylor Pyatt die Tore. Für die Gäste trafen David Moss, Antoine Vermette und Mikkel Boedker zum Sieg.

Eine Auswärtsniederlage kassierte Christian Ehrhoff mit den Buffalo Sabres. Bei den Montreal Canadians gab es ein 0:2. Ehrhoff stand 25:08 Minuten auf dem Eis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal