Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FC Bayern München und Sebastian Vettel gewinnen Laureus Award

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trophäensammler wieder erfolgreich  

Bayern München und Vettel gewinnen den "Sport-Oscar"

26.03.2014, 15:51 Uhr | sid

FC Bayern München und Sebastian Vettel gewinnen Laureus Award. Sebastian Vettel (li.) und der FC Bayern München können sich über die nächste Trophäe freuen. (Quelle: AP/dpa)

Sebastian Vettel (li.) und der FC Bayern München können sich über die nächste Trophäe freuen. (Quelle: AP/dpa)

Die Trophäensammler haben schon wieder zugeschlagen: Der frischgebackene deutsche Meister Bayern München und Formel-1-Champion Sebastian Vettel wurden in Kuala Lumpur mit den "Sport-Oscars" ausgezeichnet. Die Bayern gewannen den Laureus World Sports Award in der Kategorie "Mannschaft des Jahres", Vettel wurde zum "Sportler des Jahres" gewählt.

Die ebenfalls nominierte Weltfußballerin Nadine Angerer ("Sportlerin des Jahres") ging leer aus. Auch Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe konnte sich in der Kategorie "Durchbruch des Jahres" nicht durchsetzen.

Gala unter dem Eindruck der Flugzeugkatastrophe

Gewählt werden die Preisträger von der 46-köpfigen Laureus-Akademie. Ihr gehören unter anderem Franz Beckenbauer, Boris Becker und Katarina Witt an. Mit dem Laureus wurden zuvor nur fünf Deutsche ausgezeichnet. Fußball-Idol Beckenbauer, Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, Golfprofi Martin Kaymer sowie die Behindertensportler Martin Braxenthaler und Verena Bentele konnten sich über die Ehrung freuen.

Die Gala in Malaysias Nationaltheater Istana Budaya stand unter dem Eindruck der Tragödie um Flug MH 370. Seit der Absturz der in Kuala Lumpur gestarteten Malaysian-Airlines-Maschine mit 239 Personen an Bord von der malaysischen Regierung offiziell bestätigt wurde, herrscht große Trauer in dem südostasiatischen Land. Bei der Verleihung gab es eine Schweigeminute.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal