Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel schickt Kampfansage an Mercedes GP

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kampfansage an Mercedes  

Vettel: "Wir machen größere Schritte als sie"

30.03.2014, 16:58 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Sebastian Vettel schickt Kampfansage an Mercedes GP. Auf der Pressekonferenz nach dem Rennen in Malaysia gibt es einen ersten kleinen Streit zwischen Vettel (li.) und Rosberg (re.). (Quelle: xpb)

Auf der Pressekonferenz nach dem Rennen in Malaysia gibt es einen ersten kleinen Streit zwischen Vettel (li.) und Rosberg (re.). (Quelle: xpb)

Sebastian Vettel hat sich in Malaysia zurückgemeldet. Der Weltmeister stand nach Nullnummer zum Formel-1-Auftakt in Melbourne wieder auf dem Treppchen. Dank Vettel war das Team die zweite Kraft hinter Mercedes. Der 26-Jährige nutzte die Gunst der Stunde, um eine Kampfansage an Nico Rosberg und Co. zu schicken. "Es sieht im Moment so aus, als würden wir größere Schritte machen als sie", sagte er dem Fernsehsender Sky. "Es ist jetzt eine Frage der Zeit, wann wir es schaffen aufzuschließen."

Vettel verwies auf den großen Sprung, den das Red-Bull-Team in den letzten Wochen gemacht habe: "Schaut euch doch an, wo wir vor eineinhalb Monaten standen. Da waren wir von zehn Runden am Stück weit entfernt. Es war tolle Arbeit des Teams und tolle Arbeit von Renault, alle schuften unter Hochdruck." Neben der Kampfansage an das Mercedes-Team gibt es auch zwischen den Fahrern erste Scharmützel.

Die F1 auf der Mercedes-Tribüne 
Top Tickets - Top Gewinne!

Triff' Nico Rosberg oder feiere mit den Stars. Schnell sein lohnt sich! mehr

Vettel zieht auf der Strecke den Kürzeren

Vettels dritter Platz war allerdings auch das Maximum für Red Bull beim Großen Preis von Malaysia. Denn derzeit haben die Sternfahrer die Nase ganz klar vorne. Das weiß auch Vettel. "Die Jungs sind stark. Sie sind verflucht schnell", sagte er nach dem zweiten Saisonrennen. "Ich dachte anfangs, wir kämen gut voran, aber irgendwie ging mir dann die Luft aus."

Im Qualifying hatte Vettel noch die Phalanx der Silberpfeile durchbrechen und sich auf Rang zwei platzieren können. Doch beim Rennstart war Rosberg sofort auf gleicher Höhe dem viermaligen Champion. "Ich wollte in den Windschatten von Lewis (Hamilton) kommen, aber plötzlich war Nico neben mir und ich musste ihn passieren lassen", beschrieb er die Situation.

UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister?

Rosberg ist sauer auf Vettel

Vettel versuchte noch die Tür zuzumachen, was dem deutschen Silberpfeil-Piloten sauer aufstieß. "Ich dachte, er drückt mich direkt in die Wand, aber er hat noch zurückgezogen", sagte Rosberg. "Ich habe die Augen zugemacht und auf das Loch gezielt. Da hätte man nicht mehr viel dazwischen klemmen können. Vielleicht hat er es ein bisschen übertrieben", weitete er die Vorwürfe bei RTL aus. "Danke dafür", sagte Rosberg in der Pressekonferenz nach dem Rennen direkt zu Vettel. Auch wenn Rosberg das Thema mit den Worten "es war in Ordnung, nicht so schlimm" schließlich abhakte, ist eine wachsende Rivalität zwischen den beiden deutschen Piloten abzusehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal