Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Bui und Hambüchen starten in Tokio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Bui und Hambüchen starten in Tokio

01.04.2014, 12:25 Uhr | dpa

Bui und Hambüchen starten in Tokio. Fabian Hambüchen wird in Tokio am Start sein.

Fabian Hambüchen wird in Tokio am Start sein. Foto: Marijan Murat. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen und die Stuttgarterin Kim Bui starten am 5. April zum Abschluss der FIG-Weltcup-Serie der Turner in Tokio. Das teilte der Deutsche Turnerbund mit.

"Ich freue mich riesig, wieder zurück in Japan zu sein. Es ist schon wieder zwei Jahre her, natürlich will ich bei dem letzten Weltcup dieser Serie nochmal alles herausholen", erklärte Hambüchen. Er glaubt: "Ich bin in richtig guter Form."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal