Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

2. Liga: Energie Cottbus tritt im Abstiegskampf auf der Stelle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paderborn verliert überraschend  

Cottbus tritt im Abstiegskampf auf der Stelle

04.04.2014, 20:45 Uhr | sid, t-online.de

2. Liga: Energie Cottbus tritt im Abstiegskampf auf der Stelle. Der Cottbuser Ivica Banovic (Mitte) im Duell mit Christoph Menz (li.). (Quelle: dpa)

Der Cottbuser Ivica Banovic (Mitte) im Duell mit Christoph Menz (li.). (Quelle: dpa)

Energie Cottbus taumelt weiter dem Abstieg entgegen. Im Kellerduell der 2. Bundesliga kamen die Lausitzer zum Auftakt des 29. Spieltages nicht über ein torloses Remis gegen Dynamo Dresden hinaus. Im mit 19.000 Zuschauern ausverkauften Stadion der Freundschaft boten beide Teams Abstiegskampf pur. Die beste Tormöglichkeit des Spiels hatten die Gäste: Idir Ouali scheiterte jedoch per Foulelfmeter an Energie-Keeper René Renno (44.). Cottbus bleibt mit 24 Punkten Tabellen-Schlusslicht, Dresden rangiert mit 28 Punkten auf dem Abstiegs-Relegationsplatz. Der Rückstand auf den VfL Bochum und Rang 15 beträgt fünf Punkte. Allerdings hat der Revierklub am Sonntag in Kaiserslautern noch die Chance, den Vorsprung auszubauen.

Auch Paderborn musste einen Rückschlag hinnehmen. Der Sportclub ist auf dem Weg in die Bundesliga ins Straucheln geraten. Die Ostwestfalen verloren 1:2 (0:1) gegen Fortuna Düsseldorf und kassierten die erste Heimniederlage seit über einem halben Jahr. Das Überraschungsteam, das zuvor fünf Spiele im eigenen Stadion in Serie gewonnen hatte, verpasste damit den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Düsseldorf machte mit dem ersten Sieg seit dem 28. Februar (2:0 gegen Arminia Bielefeld) einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt.

Erwin Hoffer besiegelte mit einem Kopfballtor in der 76. Minute die erste Paderborner Heimpleite seit dem 0:3 am 28. September gegen Union Berlin. Zuvor hatte Kunstschütze Alban Meha mit einem direkt verwandelten Freistoß (53.) die Düsseldorfer Führung durch Ben Halloran (42.) ausgeglichen. Noch beträgt der Vorsprung der Ostwestfalen auf dem Relegationsplatz sechs Punkte zu den Verfolgern 1. FC Kaiserslautern und FC St. Pauli, die am Samstag und Sonntag allerdings näher heranrücken könnten.

Verschätzt 
Klärungsversuch wird Keeper zum Verhängnis

Eigentlich spielt dieser Torwart gut mit, doch die Aktion geht nach hinten los. Video

Aalen schlägt Frankfurt

Auch der VfR Aalen hat sich mit dem 2:1 (1:0) gegen den FSV Frankfurt weiter Luft verschafft. Für Aalen erzielten Robert Lechleiter (33.) und Marcel Reichwein (85.) die Tore. Für den FSV traf Odise Roshi (61.). Der Abstand zu der Abstiegszone beträgt für Aalen nun neun Punkte - bei noch fünf ausstehenden Saisonspielen. Die Frankfurter mit Trainer Benno Möhlmann, die damit seit vier Spielen sieglos sind, haben nur sechs Punkte Vorsprung vor den Abstiegsrängen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal