Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ex-Commissioner Stern und Mourning in Ruhmeshalle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Ex-Commissioner Stern und Mourning in Ruhmeshalle

07.04.2014, 21:19 Uhr | dpa

Ex-Commissioner Stern und Mourning in Ruhmeshalle. David Stern wurde in die Hall of Fame der NBA aufgenommen.

David Stern wurde in die Hall of Fame der NBA aufgenommen. Foto: John G. Mabanglo. (Quelle: dpa)

Springfield (dpa) - Neben dem ehemaligen Commissioner David Stern sowie Sarunas Marciulionis aus Litauen werden auch die früheren NBA-Stars Alonzo Mourning und Mitch Richmond in die Basketball-Ruhmeshalle aufgenommen.

Das teilte die Hall of Fame in Springfield mit. Stern war Anfang Februar nach 30 Jahren von seinem Posten abgetreten und wenig später für seine Verdienste um die nordamerikanische Profiliga ausgewählt worden. Mourning, siebenmaliger Allstar und Meister von 2006, sowie Richmond, sechsmaliger Allstar und 2002er Champion, werden ebenfalls in der zweiten August-Woche geehrt.

Marciulonis war 1989 nach Angaben der Liga der erste Spieler aus der Sowjetunion in der NBA. Nach Olympia-Gold 1988 trat er vier Jahre später mit Litauen bei den Spielen von Barcelona an, musste sich dem legendären Dream Team geschlagen geben und holte Bronze.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal