Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Vettel-Mentor sieht kaum Chancen auf Besserung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vettel-Mentor sicher  

Marko: Red Bull fährt Mercedes weiter hinterher

08.04.2014, 14:36 Uhr | sid, t-online.de

Formel 1: Vettel-Mentor sieht kaum Chancen auf Besserung. Sebastian Vettel ist mit seiner "Suzie" noch lange nicht zufrieden. (Quelle: imago/HochZwei)

Sebastian Vettel ist mit seiner "Suzie" noch lange nicht zufrieden. (Quelle: imago/HochZwei)

Weltmeister Sebastian Vettel wird in seinem lahmenden Red Bull wohl auch weiter hinter den Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton herfahren. Red Bulls Motorsportberater und Vettel-Mentor Helmut Marko macht seinem Starpiloten wenig Hoffnung, die Lücke zu den Silberpfeilen schnell schließen zu können.

"Wir schätzen den PS-Vorsprung von Mercedes auf etwa 80 PS. Die Fahrbarkeit ist zudem noch viel besser als bei Ferrari und Renault. Das hat sich Mercedes durch Cleverness und wesentlich längere Vorbereitung erarbeitet", sagte Marko auf Servus-TV. "Da werden wir sehr zu kämpfen haben, dass wir nur annähernd in die Nähe von Mercedes kommen", sieht Marko kaum Siegchancen bei den nächsten Grand Prix.

Fehler beim Verbinden mit der User-Datenbank

Vierfach-Champion Vettel war zuletzt in Bahrain nicht über Platz sechs hinausgekommen. An der Spitze drehten Hamilton und Rosberg einsam ihre Runden - wie Vettel in der Vorsaison. Nach drei von 19 Rennen hat der 26-Jährige bereits 38 Punkte Rückstand auf den WM-Führenden Rosberg (61 Punkte).

Marko: Prozess statt "Geniestreich"

Marko mahnt bei einer möglichen Aufholjagd zur Geduld. "Mercedes einzuholen ist ein Prozess, das geht nicht mit einem Geniestreich", sagte er. "Wir hoffen, in Europa mindestens in Reichweite von Mercedes zu sein." An Ostern steht als nächstes der Grand Prix von China in Schanghai (20. April) auf dem Programm bevor der Formel-1-Rennzirkus dann in Barcelona Halt macht (11. Mai).

F1 für jedermann 
Darum fährt die Formel 1 mit Hybrid-Motoren

Der Alltagsnutzen der Entwicklungen für die Königsklasse rückt in den Mittelpunkt. Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal