Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Niederlagen für Ehrhoff und Greiss in der NHL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Niederlagen für Ehrhoff und Greiss in der NHL

09.04.2014, 09:10 Uhr | dpa

Niederlagen für Ehrhoff und Greiss in der NHL. Christian Ehrhoff musste mit den Buffalo Sabres erneut eine Niederlage einstecken.

Christian Ehrhoff musste mit den Buffalo Sabres erneut eine Niederlage einstecken. Foto: Siegfried Kerpf. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Christian Ehrhoff hat mit den Buffalo Sabres in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL eine Heimniederlage kassiert.

Beim 2:4 gegen die Detroit Red Wings stand der Nationalspieler 24:44 Minuten auf dem Eis. Zemgus Girgensons erzielte beide Tore für die Sabres, die Tabellen-Letzter in der Eastern Conference bleiben.

Erst in der Verlängerung verlor Torhüter Thomas Greiss mit den Phoenix Coyotes. Bei den Columbus Blue Jackets unterlag sein Team mit 3:4. Erst 14,6 Sekunden vor Schluss der regulären Spielzeit hatte Oliver Ekman-Larsson den Ausgleich für Phoenix erzielt. Greiss wurde dann nach 3:33 Minuten in der Verlängerung bezwungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017