Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rio 2016: IOC beschließt Maßnahmenpaket

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Rio 2016: IOC beschließt Maßnahmenpaket

10.04.2014, 16:58 Uhr | dpa

Rio 2016: IOC beschließt Maßnahmenpaket. Gilbert Felli soll die Olympia-Vorbereitungen enger überwachen.

Gilbert Felli soll die Olympia-Vorbereitungen enger überwachen. Foto: epa. (Quelle: dpa)

Belek (dpa) - Mit einem Maßnahmenpaket hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) auf die Verzögerungen und Probleme bei der Organisation der Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro reagiert. Die Ringe-Organisation kündigte die Gründung von drei Task Forces an.

Außerdem wird Gilbert Felli, der Direktor der Olympischen Spiele im IOC, die Arbeiten in Brasilien in den nächsten zwei Jahren stärker überwachen und bereits in der nächsten Woche nach Rio reisen. Darüber hinaus bat das IOC die brasilianischen Gastgeber um die Installierung eines hohen Entscheidungsgremiums, in dem das IOC eine entscheidende Rolle bei der Koordinierung der Arbeiten spielen soll. Zudem soll in Rio ein Entwicklungsmanager eingesetzt werden.

Auch die internationalen Sportverbände sollen in die Zusammenarbeit integriert werden, ähnlich wie es bereits vor den Winterspielen in Sotschi der Fall war. Das gab IOC-Präsident Thomas Bach auf einer Pressekonferenz in Belek bekannt.

Auf eine Gelbe Karte wie einst bei Athen 2004 verzichtete Bach dagegen bewusst. "Es geht nicht um die Verteilung von Karten, sondern um die Sicherstellung der Spiele. Wir glauben weiter, dass die Spiele sehr erfolgreich sein können. Dafür haben wir die Maßnahmen ergriffen", sagte Bach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal