Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Titelverteidiger Tillmann meldet für Derby-Quali

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Titelverteidiger Tillmann meldet für Derby-Quali

15.04.2014, 16:09 Uhr | dpa

Titelverteidiger Tillmann meldet für Derby-Quali. Gilbert Tillmann reitet nicht mehr auf Hello Max.

Gilbert Tillmann reitet nicht mehr auf Hello Max. Foto: Angelika Warmuth. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) – Titelverteidiger Gilbert Tillmann kehrt mit einem neuen Pferd an die Stätte seines größten Erfolges zurück.

Der Derby-Überraschungssieger von 2013 will Ende Mai beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby in Hamburg Klein Flottbek mit dem achtjährigen Hadjib an der Qualifikation teilnehmen. "Das ist mein Plan. Ob wir dann im Derby selbst antreten, werden wir sehen", sagte Tillmann am Dienstag bei einer Pressekonferenz in der Hansestadt.

Der Springreiter siegte im Vorjahr noch mit dem 19 Jahre alten Hello Max, dessen Karriere mittlerweile beendet ist. Mit Hadjib will der Grevenbroicher vor allem Erfahrung auf dem Parcours in Hamburg sammeln, der als schwerster Platz weltweit gilt. "So sind wir dann für 2015 gut vorbereitet", meinte Tillmann weiter.

Weiterer Höhepunkt ist die Global Champions Tour, die in diesem Jahr deutschlandweit nur in Hamburg Station macht. Cheforganisator Volker Wulff rechnet daher mit mehr als 30 Reitern aus den Top 50 der Weltrangliste. Angekündigt hat sich auch Jessica Springsteen, Tochter von US-Rockstar Bruce Springsteen. "Seine US-Tour ist Mitte Mai vorbei, vielleicht begleitet er seine Tochter dann ja als Zuschauer nach Hamburg", meinte Wulff hoffnungsfroh.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal