Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Streik auf Rios Olympia-Baustelle beendet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Streik auf Rios Olympia-Baustelle beendet

17.04.2014, 22:45 Uhr | dpa

Streik auf Rios Olympia-Baustelle beendet. Die Olympischen Spiele 2016 werden deutlich mehr kosten, als ursprünglich vorgesehen.

Die Olympischen Spiele 2016 werden deutlich mehr kosten, als ursprünglich vorgesehen. Foto: Marcelo Sayao. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Nach zweiwöchigem Streik haben auf der Baustelle von Rios Olympia-Park über 2000 Beschäftigte ihre Arbeit wieder aufgenommen. Nach Angaben des Baukonsortiums Rio Mais sind keine weiteren Verzögerungen absehbar.

Die Arbeiter waren bereits am Mittwoch kurzzeitig auf die Baustelle zurückgekehrt, hatten aber nach Aufforderung der Gewerkschaft die Arbeit zunächst wieder ruhen lassen. Rund 2300 Beschäftigte waren seit 3. April im Ausstand, um höhere Löhne zu fordern. Der Streik hatte zu weiteren Verzögerungen bei der Vorbereitung für die Olympischen Spiele in rund zwei Jahren gesorgt.

Rio lancierte nun die Ausschreibung für den Olympia-Komplex Deodoro im Norden der Stadt, wo die Wettbewerbe für elf olympische Sportarten ausgetragen werden. Die Ausschreibung sieht ein Volumen von 804 Millionen Reais (rund 260 Millionen Euro) vor.

Insgesamt sind für die Spiele am Zuckerhut mindestens 36,7 Milliarden Reais (11,9 Milliarden Euro) als Ausgaben vorgesehen. Davon sollen über 60 Prozent privat finanziert werden. Das Herz mit dem olympischen Dorf soll in Barra da Tijuca im Westen Rios schlagen. Wettkampforte sind zudem die Regionen Copacabana, das Maracanã-Stadion sowie Deodoro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal