Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DFB-Chef Niersbach warnt vor "Fußball-Inflation"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DFB-Chef Niersbach warnt vor "Fußball-Inflation"

18.04.2014, 12:52 Uhr | dpa

DFB-Chef Niersbach warnt vor "Fußball-Inflation". DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat weiterhin erhebliche Bedenken gegen die geplante Nations League.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat weiterhin erhebliche Bedenken gegen die geplante Nations League. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat weiterhin erhebliche Bedenken gegen die von 2018 an geplante Nations League für europäische Nationalteams.

"Generell sehe ich die Gefahr, dass eine Fußball-Inflation dem Produkt auf Dauer schaden kann", sagte der 63-Jährige in einem "Focus"-Interview. "Deshalb war uns die Zusage der UEFA wichtig, dass durch die Nations League kein einziger zusätzlicher Termin für Spieler und Vereine entsteht."

Trotz seiner Bedenken hatte Niersbach beim UEFA-Kongress im März für die Einführung des umstrittenen Wettbewerbs gestimmt. Als Vorsitzender der UEFA-Wettbewerbskommission ist er an der konkreten Ausgestaltung der Nations League sogar maßgeblich beteiligt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017