Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA-Playoffs 2014: Atlanta gewinnt fünftes Spiel gegen Indiana

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA-Playoffs 2014  

Atlanta gewinnt fünftes Playoffspiel gegen Indiana

29.04.2014, 08:04 Uhr | dpa

NBA-Playoffs 2014: Atlanta gewinnt fünftes Spiel gegen Indiana. Den Pacers mit George Hill droht das überraschende Aus.

Den Pacers mit George Hill droht das überraschende Aus. Foto: Steve C. Mitchell. (Quelle: dpa)

Indianapolis (dpa) - Die Atlanta Hawks stehen in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA kurz vor einer großen Überraschung. Das achtbeste Team der Vorrunde gewann die fünfte Partie bei den Indiana Pacers mit 107:97.

Damit führt Atlanta die Serie mit 3:2 an und kann durch einen Heimsieg am Donnerstag ins Viertelfinale einziehen. Der Braunschweiger Dennis Schröder kam im zweiten Spiel nacheinander nicht zum Einsatz.

Die Gäste lagen im dritten Viertel bereits mit 90:60 vorn. Im Schlussabschnitt kamen die Pacers, die in der Vorrunde das Topteam der Eastern Conference waren, jedoch noch einmal bis auf neun Zähler heran. Für Atlanta trafen sechs Spieler zweistellig, Shelvin Mack war mit 20 Punkten bester Werfer. Bei den enttäuschenden Gastgebern kam Paul George auf 26 Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017