Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Montréal gewinnt erstes NHL-Viertelfinale in Boston

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Montréal gewinnt erstes NHL-Viertelfinale in Boston

02.05.2014, 09:16 Uhr | dpa

Boston (dpa) - Die Montréal Canadiens haben durch einen Treffer in der zweiten Verlängerung das erste Playoff-Viertelfinale der NHL bei den Boston Bruins gewonnen.

Die Canadiens setzten sich mit 4:3 in Boston durch, das nach wie vor ohne den langzeitverletzten deutschen Eishockey-Verteidiger Dennis Seidenberg auskommen muss. Matchwinner war P.K. Subban, dem in der 85. Minute sein zweiter Treffer des Abends gelang. Montréal nutzte dabei nach nur sieben Sekunden ein Überzahlspiel. Die zweite Partie findet am Samstag ebenfalls in Boston statt, zum Einzug in das Halbfinale der Nordamerika-Liga sind vier Siege notwendig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal