Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis-Damen verpassen WM-Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Tischtennis-Damen verpassen WM-Halbfinale

03.05.2014, 10:51 Uhr | dpa

Tischtennis-Damen verpassen WM-Halbfinale. Sabine Winter in Aktion.

Sabine Winter in Aktion. Foto: Kiyoshi Ota. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Damen haben die erhoffte Medaille bei der Team-WM in der japanischen Hauptstadt Tokio verpasst. Die Europameister unterlagen im Viertelfinale mit 0:3 gegen Hongkong.

Das Team von Bundestrainerin Jie Schöpp hatte bereits in der Vorrunde unglücklich mit 1:3 gegen die favorisierten Hongkong-Chinesinnen verloren. Die Neuauflage des Duells verlief deutlich einseitiger. Das Trio Petrissa Solja, Irene Ivancan und Sabine Winter konnte mit drei Satzgewinnen nur Achtungserfolge verbuchen. Winter war im Vergleich zur ersten Partie für Kristin Silbereisen ins Team gerückt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal