Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kasper will wieder als FIS-Präsident kandidieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Kasper will wieder als FIS-Präsident kandidieren

08.05.2014, 13:24 Uhr | dpa

Kasper will wieder als FIS-Präsident kandidieren. Gian Franco Kasper ist seit 1998 Verbandschef.

Gian Franco Kasper ist seit 1998 Verbandschef. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der Schweizer Gian Franco Kasper will erneut als Präsident des Ski-Weltverbandes FIS kandidieren. Der 70-Jährige kündigte an, sich beim 49. FIS-Kongress vom 1. bis 6. Juni in Barcelona wieder zur Wahl stellen zu wollen.

Kasper ist seit 1998 Verbandschef. Er löste damals seinen Landsmann Marc Hodler ab. Mittlerweile beträgt die Amtszeit als FIS-Präsident vier Jahre.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017