Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA-Playoffs 2014: Pacers fehlt noch ein Sieg zum Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Pacers fehlt nur noch ein Sieg zum NBA-Halbfinale

12.05.2014, 10:29 Uhr | dpa

NBA-Playoffs 2014: Pacers fehlt noch ein Sieg zum Halbfinale. Indianas Paul George (l) war von Bradley Beal kaum zu verteidigen.

Indianas Paul George (l) war von Bradley Beal kaum zu verteidigen. Foto: Michael Reynolds. (Quelle: dpa)

Washington (dpa) - Den Indiana Pacers fehlt nur noch ein Sieg zum Einzug ins NBA-Finale der Eastern Conference. In der nordamerikanischen Basketball-Profiliga gewannen die Pacers mit 95:92 bei den Washington Wizards und gingen in der Serie mit 3:1 Siegen in Führung.

Paul George war mit der persönlichen Playoff-Bestmarke von 39 Punkten herausragender Akteur aufseiten des Siegers.

Im zweiten Sonntagsspiel gewannen die Los Angeles Clippers in einem packenden Halbfinale mit 101:99 gegen Oklahoma City Thunder und schafften in der Best-of-seven-Serie den 2:2-Ausgleich. Nicht zuletzt dank der 18 Zähler von Bankspieler Darren Collison holten die Clippers einen 22-Punkte-Rückstand auf und feierten am Ende einen glücklichen Sieg. Die 40 Punkte von Thunder-Star Kevin Durant reichten nicht aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017