Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Historisches Ergebnis für deutsche Turnerinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Historisches Ergebnis für deutsche Turnerinnen

17.05.2014, 16:49 Uhr | dpa

Historisches Ergebnis für deutsche Turnerinnen. Das deutsche Quintett um Janine Berger erreichte Rang vier.

Das deutsche Quintett um Janine Berger erreichte Rang vier. Foto: Georgi Licovski. (Quelle: dpa)

Sofia (dpa) - Sie hüpften in die Luft, fielen sich in die Arme und ließen sich von der Cheftrainerin abklatschen: Die deutschen Turnerinnen haben in Sofia mit Rang vier nach grandioser Aufholjagd das beste Ergebnis in der 20-jährigen Geschichte der Team-Konkurrenz bei Europameisterschaften gefeiert.

Als bislang stärkstes EM-Resultat hatten siebte Plätze in den Jahren 1996 und 2008 zu Buche gestanden. "Wahnsinn, fünf Punkte vor den Italienerinnen, die im Vorkampf noch vor uns lagen. Das ist einfach nur Hammer", meinte die erfahrene Stuttgarterin Kim Bui nach dem Traum-Auftritt der Deutschen in der bulgarischen Hauptstadt. Das Quintett um die Olympia-Vierte Janine Berger aus Ulm verpasste nach großartiger Leistung mit 166,796 Punkten den Podestplatz zwar um rund 2,5 Punkte, platzierte sich aber noch einen Rang besser als im sehr stabilen Vorkampf.

"Das war einfach grandios, ich wüsste nicht, was man außer dem Fehler von Pauline Schäfer am Boden noch hätte besser machen können", meinte Cheftrainerin Ulla Koch und verkündete strahlend: "Nächste Woche gibt es für alle erst mal Urlaub. Und am Sonntag nach den Finals gibt es erstmal eine zünftige Party." Der Team-Erfolg ging zum siebten Mal an die Riege von Titelverteidiger Rumänien (172,754) vor Großbritannien (170,663) und Russland (169,329).

Der Auftakt am Boden war für die Deutschen allerdings überhaupt nicht wie erhofft verlaufen. Im Gegensatz zum Vorkampf konnte Pauline Schäfer ihren Doppelsalto rückwärts gehockt in der Schlussbahn nicht stehen und musste bittere Abzüge in Kauf nehmen. "Das Gefühl war natürlich enttäuschend. Ich wollte alles noch besser machen als im Vorkampf. Aber als Turnerin muss man lernen, solche Rückschläge zu verkraften. Und das ist mir gut gelungen", meinte die 17-Jährige, die gemeinsam mit Barren-Finalistin Sophie Scheder in einer Gruppe in Chemnitz trainiert.

Nach Platz sieben im Zwischen-Klassement begann die große Aufholjagd, die die Deutschen nach ihren starken Leistungen am Sprungtisch sogleich auf Platz vier katapultierte. Großen Anteil hatte erneut Janine Berger, die ihren schwierigen Überschlag-Strecksalto in guter Ausführung präsentierte und nun für den Medaillenkampf am Sonntag gerüstet scheint.

Den vierten Rang verteidigten die deutschen Frauen mit drei hochkarätigen Barren-Übungen und bauten vor dem Balken ihren Vorsprung auf die Konkurrenz aus. Am einstigen "Zittergerät" musste schließlich keine der drei Deutschen vorzeitig absteigen. "Vor dem Balken war mir schon ziemlich schlecht", gestand Ulla Koch ein, um wenig später selbstbewusst anzufügen: "Wir haben sehr viel trainiert und haben kein Problem mehr mit dem Balken."

Am Sonntag wollen drei Turnerinnen der deutschen Riege ihren Aufschwung in den Geräte-Finals weiter untermauern. Sophie Scheder (Barren) und Janine Berger (Sprung) kommen für Podestplätze infrage. Kim Bui ist erstmals an beiden Geräten im EM-Endkampf mit dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal