Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Turnerinnen nach Teamplatz vier ohne EM-Medaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Turnerinnen nach Teamplatz vier ohne EM-Medaille

18.05.2014, 15:11 Uhr | dpa

Turnerinnen nach Teamplatz vier ohne EM-Medaille. Janine Berger verpasste am Sprung das Podest.

Janine Berger verpasste am Sprung das Podest. Foto: Johannes Koziol. (Quelle: dpa)

Sofia (dpa) - Dem grenzenlosen Jubel folgte die Ernüchterung. Die deutschen Turnerinnen haben nach ihrem grandiosen Höhenflug auf Platz vier im Team-Wettbewerb bei den Europameisterschaften in Sofia am Sonntag die erhofften Medaillen verpasst.

Sophie Scheder aus Chemnitz kam am Stufenbarren ebenso auf Platz fünf wie Janine Berger aus Ulm im Sprungfinale. "Ich bin enttäuscht, ich wollte die Medaille", sagte Sophie Scheder mit fahler Miene. Bei ihrem dritten großen Finale war nach Platz vier bei der EM 2013 in Moskau und Rang fünf bei der WM in Antwerpen die erste Medaille greifbar nah. Doch zwei kleine Wackler verhinderten beim Sieg der Britin Rebecca Downie (15,500 Punkte) die Krönung in der bulgarischen Hauptstadt - Scheder musste sich 14,733 Punkten begnügen.

Etwas grimmig blickte auch Janine Berger nach der Sprung-Konkurrenz drein. Die Olympia-Vierte aus Ulm hatte als Fünfte die Medaille verpasst, weil ihr der Überschlag-Strecksalto mit 1,5 Schrauben nicht so sauber wie tags zuvor gelungen war. "Jeder hat mal einen schlechten Tag. Und eigentlich ärgere ich mich weniger über den fünften Platz, als über meinen Sprung selbst. Der war heute eben nicht gut genug", meinte sie traurig. Bei der Landung war sie mit einem Ausfallschritt über die Begrenzung getreten, musste 0,1 Punkte Abzug einstecken und kam nur auf 14,399 Punkte. EM-Gold sicherte sich die Schweizer Titelverteidigerin Giulia Steingruber (14,666).

Cheftrainerin Ulla Koch mühte sich noch in der Aremee-Arena vergeblich, ihre Schützlinge wieder aufzurichten. "Beide wollten heute die Medaille, beide hatten das Zeug dazu. Ich hätte sie ihnen so gegönnt. Doch sie haben nach langen Verletzungen tolle Leistungen gezeigt und ihre Final-Ziele erfüllt. Ich bin mit den Ergebnissen der EM absolut zufrieden", sagte Koch. "Ich kann aber gut verstehen, dass sie enttäuscht sind." Und etwas lakonisch fügte sie hinzu: "Sahnehäubchen fehlen immer, wenn sie nicht da sind."

Zufrieden schaute am Sonntag nur Kim Bui, die erstmals in zwei EM-Finals stand und am Sprung und Barren jeweils Siebte wurde. "Vor zehn Jahren war ich bei den Juniorinnen erstmals dabei. Ein tolles EM-Jubiläum für mich. Ich fahre mit gutem Gefühl nach Hause", meinte die 25-jährige Stuttgarterin und erinnerte an den phänomenalen Auftritt der gesamten Mannschaft am Vortag.

Der Team-Wettbewerb hatte bei allen Deutschen ungekannte Glücksgefühle ausgelöst. Der Jubel wollte kein Ende nehmen, als mit Rang vier nach grandioser Aufholjagd das beste Ergebnis in der 20-jährigen Geschichte des Mannschafts-Wettkampfes erzielt war. "Das war wirklich historisch", meinte Bui. Als bislang stärkstes EM-Resultat hatten siebte Plätze in den Jahren 1996 und 2008 zu Buche gestanden.

"Wahnsinn, fünf Punkte vor den Italienerinnen, die im Vorkampf noch vor uns lagen. Das ist einfach nur Hammer", sagte Bui euphorisch. "Das war einfach grandios. Ich wüsste nicht, was man außer dem Fehler von Pauline Schäfer am Boden noch hätte besser machen können", meinte auch Ulla Koch und verkündete: "Nächste Woche gibt es für alle erst mal Urlaub. Der Team-Erfolg war zum siebten Mal an die Riege von Titelverteidiger Rumänien gegangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal