Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA: "Irgendwann" auch reguläre Saisonspiele in Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

NBA: "Irgendwann" auch reguläre Saisonspiele in Berlin

22.05.2014, 18:02 Uhr | dpa

NBA: "Irgendwann" auch reguläre Saisonspiele in Berlin. Die San Antonio Spurs um Tony Parker (l) und Tim Duncan (M) kommen im Oktober nach Berlin.

Die San Antonio Spurs um Tony Parker (l) und Tim Duncan (M) kommen im Oktober nach Berlin. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die NBA will in Zukunft auch reguläre Saisonspiele in Berlin veranstalten, hat aber noch keinen konkreten Zeitplan für dieses Vorhaben.

"Ich will auf jeden Fall, dass es irgendwann passiert", sagte Ben Morel, Vizepräsident Europa der nordamerikanischen Basketball-Profiliga am Donnerstag in Berlin. "Es ist die Frage, wann der richtige Moment dafür ist."

Am 8. Oktober findet in der O2 World die Saison-Vorbereitungspartie zwischen dem Bundesligisten ALBA Berlin und NBA-Spitzenclub San Antonio Spurs statt. Ein Pflichtspiel sei allerdings noch ein anderer logistischer Aufwand, betonte Morel. In den vergangenen Jahren war London Gastgeber von Partien der regulären Saison.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal