Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: HSV will Stieber, Stuttgart an Medojevic dran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt-Ticker  

Transfermarkt: HSV will Stieber, Stuttgart an Medojevic dran

23.05.2014, 16:06 Uhr | dpa, t-online.de, sid

Transfermarkt: HSV will Stieber, Stuttgart an Medojevic dran. Der Fürther Zoltan Stieber soll beim HSV im Gespräch sein. (Quelle: imago)

Der Fürther Zoltan Stieber soll beim HSV im Gespräch sein. (Quelle: imago)

Im Sommer ist auf dem Fußball-Transfermarkt traditionell die Hölle los. Welcher große Klub schnappt sich welchen Star? Welcher Spieler verlängert seinen Vertrag und wer ist bei welchem Verein im Gespräch? t-online.de gibt einen Überblick im Transfermarkt-Ticker.

+++ Hamburger SV an Stieber interessiert +++

Der HSV soll angeblich Zoltan Stieber auf dem Zettel haben. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt". Greuther Fürths Mittelfeldspieler glänzte in den Relegationsspielen gegen den Bundesliga-Dino und scheint damit Begehrlichkeiten geweckt zu haben. Allerdings läuft sein Vertrag noch bis 2016. Sein Marktwert soll bei derzeit 1,7 Millionen Euro liegen.

+++ Chelseas David Luiz vor Wechsel zu Paris Saint-Germain +++

Schauen die Bayern bei ihrem Wunschverteidiger in die Röhre? Englischen Medienberichten zufolge könnte genau das passieren. Denn unter anderem die "Daily Mail" berichtet, dass der FC Chelsea seinen begehrten Abwehrspieler zu Paris Saint-Germain ziehen lässt und für den Transfer stolze 61 Millionen Euro kassiert. Damit wäre der Brasilianer mit Abstand der teuerste Verteidiger der Welt. Angeblich sind nur noch Details zu klären, der Transfer soll schon in den nächsten beiden Tagen über die Bühne gehen.

Paukenschlag 
Schaaf übernimmt bei Eintracht Frankfurt

Der hessische Bundesligist präsentiert den Ex-Bremer als Nachfolger für Veh. Video

+++ Bayer Leverkusen holt Dario Kresic +++

Der Champions-League-Qualifikant hat den international erfahrenen Torhüter Dario Kresic bis 30. Juni 2016 verpflichtet. Der Kroate kommt ablösefrei vom Leverkusener Ligakonkurrenten FSV Mainz 05. Der 30-Jährige soll hinter Bernd Leno Keeper Nummer zwei im Team des neuen Bayer-Trainers Roger Schmidt werden. In der Bundesliga hatte Kresic noch keinen Einsatz, war aber schon in Griechenland und Russland aktiv. Für Eintracht Trier bestritt er 17 Zweitligapartien.

+++ VfB Stuttgart denkt über Medojevic nach +++

Meistertrainer Armin Veh ist zurück bei den Schwaben und treibt die Kaderplanung voran. Wie der "kicker" berichtet, soll der Coach interesse an dem Serben Slobodan Medojevic (23) vom VfL Wolfsburg haben. Aktuell sucht der VfB noch einen weiteren "Spezialisten" für die Positionim defensiven Mittelfeld neben dem Ecuadorianer Carlos Gruezo. Medojevics Vertrag läuft Ende Juni 2015 aus.

+++ Bayern-Bubi geht zu Benfica +++

Der österreichische Nachwuchs-Torjäger Kevin Friesenbichler wechselt von den Amateuren des FC Bayern München zum portugiesischen Spitzenclub Benfica Lissabon. Laut einer Meldung der Nachrichtenagentur APA hat der 20-jährige Stürmer einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Friesenbichler soll künftig für die erste Mannschaft des aktuellen Meisters, Cup- und Ligacup-Siegers spielen. Der Steirer hatte in der Regionalliga Bayern auf dem Weg zum Meistertitel in 21 Spielen 14 Tore erzielt.

+++ United legt Kroos Angebot vor +++

Einem Bericht der "Manchester Evening News" zufolge hat Bayern-Star Toni Kroos ein konkretes Angebot des englischen Rekordmeister Manchester United. "Nach zwei Monate langen Verhandlungen hat die Chefetage von United die Grundlagen für einen Vertrag mit dem 24-Jährigen gelegt, der der erste von einigen hochklassigen Neuzugängen sein soll", schrieb die Zeitung und berichtete, der Transfer solle United 20 Millionen Pfund (etwa 25 Millionen Euro) kosten.

+++ Ter Stegen in Barcelona präsentiert +++

Nationaltorwart Marc-André ter Stegen hat bei seiner Präsentation bei seinem neuen Klub FC Barcelona den "sehr wichtigen Karriereschritt" gefeiert. "Das ist eine sehr große Herausforderung für mich", sagte der 22-jährige Ex-Mönchengladbacher in Barcelona. Wie der spanische Nobelverein mitteilte, betrug die Ablösesumme zwölf Millionen Euro. Ter Stegen unterzeichnete mit den Katalanen den Angaben zufolge einen Fünfjahresvertrag mit einer Ausstiegsklausel von 80 Millionen Euro.

Bierdusche für die Fans 
Juves Andrea Pirlo hat ordentlich einen sitzen

Der italienische Nationalspieler feiert ausgelassen den Titel mit Turin. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal