Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Springreiter-Equipe auf Platz drei in Rom

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Deutsche Springreiter-Equipe auf Platz drei in Rom

23.05.2014, 19:08 Uhr | dpa

Deutsche Springreiter-Equipe auf Platz drei in Rom. Ludger Beerbaum kam mit der deutschen Equipe auf Rang drei.

Ludger Beerbaum kam mit der deutschen Equipe auf Rang drei. Foto: Caroline Seidel. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Beim internationalen Nationenpreis-Springturnier in Rom hat die deutsche Equipe Platz drei belegt.

In der Besetzung Ludger Beerbaum (Riesenbeck), Daniel Deußer (Wolvertem/Belgien), Marco Kutscher (Riesenbeck) und Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) wurde das Team um Equipechef Otto Becker nur von den zweitplatzierten Niederländern und den siegreichen Belgiern bezwungen.

Das beste deutsche Ergebnis lieferte der vierfache Olympiasieger Beerbaum mit Chiara. Das Paar blieb in beiden Runden fehlerfrei. Kutscher und Liberty Son mussten lediglich in der zweiten Runde einen Abwurf notieren, Dreher und Embassy in jeder Runde einen Abwurf. Mit einem Abwurf in Runde eins und vier Abwürfen in der zweiten war der neue Deutsche Meister Daniel Deußer auf Fyloe für die meisten Strafpunkte im deutschen Team verantwortlich. Insgesamt gingen acht Teams an den Start.

Die Nationenpreis-Serie besteht aus insgesamt acht Turnieren. Nach drei der acht Nationenpreis-Turniere liegt die deutsche Equipe nun im Zwischenranking auf dem sechsten Platz. Nach dem Rückzug von Aachen bleibt die Saison 2014 ohne einen deutschen Serienort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal